MIGRANTENARBEIT

Gottes grenzenlose Liebe - zu allen Nationen

„Wir wissen nicht, wieviel Zeit noch bleibt, um die Welt mit der guten Botschaft Gottes zu erreichen. Aber was wir wissen dürfen, ist: eines Morgen wird das geschehen, wofür wir heute beten und uns einsetzen lassen.“
Brückenbauer - zu fremdsprachigen Menschen

Was stellen wir uns unter dem Projekt Migrantenarbeit vor?

Wir haben den Gott des Friedens in Jesus Christus kennengelernt, der uns ein neues, erfülltes Leben gegeben hat. Wer könnte besser mit ihnen über Glaubensthemen reden, die gebrochene Herzen wieder heilen lassen und neue Hoffnung geben?

Flüchtlinge fliehen nicht nur aus politischen Gründen. Hinter den aktuellen Kriegen stehen zu einem großen Teil religiöse Motive. Viele Geflüchtete haben ein tiefes Bedürfnis, über theologische Fragen zu reden und möchten den christlichen Glauben prüfen und kennenlernen.

Jesus hat immer durch Wort und Tat geholfen. So widmen wir uns auch sozialen Aufgaben, nehmen unsere Verantwortung wahr in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von staatlicher Seite und vielen Ehrenamtlichen, die großartige Hilfe leisten..

FLÜCHTLINGEN CHANCENGEBEN

Gemeindeberatung zur Arbeit mit Flüchtlingen

Ihre Gemeinde möchte sich für Flüchtlinge engagieren, aber Sie wissen nicht wie?
Unser Team für Migrantenarbeit berät Sie gerne.

 

Knowhow:

  • umfassende Expertise aus langjähriger Missionsarbeit
  • Integrationsbegleiter (Akademie für Weltmission)
  • Insiderwissen eines ehemaligen Flüchtlings aus Syrien

Wir wollen einerseits direkt entwurzelten und suchenden Menschen helfen, eine neue Identität und Heimat zu finden. Wir wollen andererseits durch Vorträge, Seminare und Freizeiten Gemeinden und interessierten Menschen helfen, selbst tätig zu werden. Dabei ist es wichtig, sich mit folgendem Themenkomplex zu befassen: Welche kulturellen und religiösen Hintergründe müssen besonders bei Muslimen berücksichtigt werden? Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es z.B. in Literatur, Kursen etc., um ihnen die Liebe Gottes zu vermitteln?

Durch direkte persönliche Hilfe. Durch Multiplikation und Schulung solcher, die gerne helfen wollen, aber noch keine Grundlagen dafür haben. Dadurch haben schon viele Migranten den Weg in eine neue, geistliche Familie gefunden und sind längst nicht mehr nur Hilfesuchende, sondern dienen mit ihren Gaben und bereichern durch ihre besondere Art.

Ein internationales Team mit vielen interkulturellen Erfahrungen sowie mit deutsch-, arabisch-, englisch- und französisch-sprachigem Hintergrund oder Kenntnissen. Die Probleme und Chancen der Flüchtlinge sind ihnen durch eigene Erfahrung oder durch die Ausbildung zum Migrationsbegleiter bekannt.

In dem Maße, wie sich Menschen bewegen lassen, diese Arbeit finanziell und durch Gebete mit voran zu bringen. Wir rechnen mit der großzügigen Hilfe derer, die ein Herz für die Arbeit haben, aber durch bestimmte Umstände nur indirekt durch finanzielle Gaben helfen können.

Christen, die selber von der Liebe Gottes ergriffen sind und diesen wunderbaren Schatz bereitwillig mit denen teilen, die sich auch nach Liebe und Annahme sehnen. Menschen, die sich nicht durch Angst und Hindernisse lähmen lassen, sondern mutig und in der Gesinnung Jesu Menschen ermöglichen, in SEINER Nachfolge eine sichere Heimat finden zu können.

Migrantenarbeit Flyer PDF